Sterbegeldversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

┬á┬áDeutschlands gro├čer Preisvergleich

 Alle Marktführer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

Sterbegeldversicherung N├╝rnberger

Schon seit 1884 besteht die N├╝rnberger Versicherungsgruppe in ihrer urspr├╝nglichen Form. W├Ąhrend die Gesellschaft anfangs besonders dem Beamtentum zugeschrieben war, steht sie in der heutigen Zeit allen Verbrauchern offen, so dass auch eine Sterbegeldversicherung der N├╝rnberger abgeschlossen werden kann.

Allgemeine Informationen

  • Gesetzliche Versorgungsl├╝cke wird geschlossen
  • Im Todesfall ein finanzieller Schutz der Hinterbliebenen
  • Individuelle und w├╝rdevolle Beisetzung
  • Verwendung zweckgebunden
  • Bezugsrecht
  • Keine Gesundheitspr├╝fung
  • Die detaillierten Hinweise der N├╝rnberger k├Ânnen unter folgendem Link eingesehen werden:┬áhttp://www.nuernberger.de/ueber_uns/impressum_rechtliche_hinweise/index.html

Leistungen

  • Versicherungssumme maximal 12.500 Euro
  • F├╝nf Vorsorgemodelle, die sich an die individuellen Bed├╝rfnisse richten
  • Eintrittsalter: bis 80 Jahre
  • Wartezeit: 18 Monate
  • Tod innerhalb der Wartezeit: gestaffelte Auszahlung der Versicherungssumme
  • Tod im Ausland: ├ťbernahme der R├╝ckholkosten
  • Zusatzmodule f├╝r weiterf├╝hrenden Kosten abschlie├čbar

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Der interne Tarifrechner steht zur Beitragsberechnung und Einsichtnahme der Leistungen ├╝ber den blauen Button┬áÔÇ×Zum VersicherungsvergleichÔÇť┬ázur Verf├╝gung. Ebenso lassen sich weitere Gesellschaften in einen Vergleich einbeziehen.

 

Weitere Informationen

Bestattungskosten werden f├╝r immer mehr Menschen zu einer extremen finanziellen Belastung, denn mit dem Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen ging auch die staatliche Hilfe im Todesfall. Auch m├Âgliche Beihilfen von Krankenkassen sind gek├╝rzt worden und die meisten Geb├╝hren der Kommunen steigen ÔÇô Angeh├Ârige m├╝ssten ohne eine Vorsorge all diese Kosten allein ├╝bernehmen. Umso besser ist der Abschluss einer Sterbegeldversicherung der N├╝rnberger. Gemeinsam mit dem Kuratorium Deutsche Bestattungskultur GmbH wurden mit der Sterbeversicherung der N├╝rnberger sinnvolle L├Âsungen f├╝r die verschiedensten W├╝nsche geschaffen.

N├╝rnberger Sterbegeldversicherung ÔÇô Sicher ist sicher

Die Sterbegeldversicherung der N├╝rnberger Versicherung kann ohne Gesundheitspr├╝fung bis zu einem Eintrittsalter von 80 Jahren abgeschlossen werden. Bis zu einer Versicherungssumme von maximal 12.500 EUR wird mit dem Sterbegeld der N├╝rnberger Versicherung lebenslanger Versicherungsschutz geboten. Kommt es zum Tod innerhalb der ersten 18 Monate nach Vertragsbeginn, erfolgt die Leistungsauszahlung gestaffelt ÔÇô danach wird die volle Versicherungssumme ausgezahlt. In der Sterbegeldversicherung der N├╝rnberger werden auch kostenlose Zusatzleistungen wie weltweite R├╝ckholgarantie aus dem Ausland abgesichert. Zudem kann ein so genannter Bestattungsvorsorgevertrag mit einem Bestattungsinstitut abgeschlossen werden, welches Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter ist. Das Bestattungsinstitut ├╝bernimmt dann neben eingehender Beratung sowie Organisation und Durchf├╝hrung der Bestattung auch die Planung und Ausf├╝hrung der Trauerfeier, wenn dies gew├╝nscht wird. Nachfolgend werden die f├╝nf angebotenen Vorsorgemodelle der N├╝rnberger Sterbegeldversicherung n├Ąher erkl├Ąrt.

Vorsorgemodell: Standard

Mit einer Versicherungssumme von 2.500 EUR kann mit der Sterbeversicherung der N├╝rnberger eine schlichte, einfach Erd-, Feuer- oder auch Seebestattung abgesichert werden. Eine Trauerfeier ist hier nicht versichert, jedoch Kosten f├╝r Krematorium sowie Friedhof oder auch Reederei bis maximal 400 EUR. Mit der Standard-Absicherung werden Kosten f├╝r einen einfachen Sarg mit Innenausstattung oder auch eine Urne, Versorgung und Bekleidung des Verstorbenen, die Erledigung aller Beh├Ârdeng├Ąnge, die ├ťberf├╝hrung innerhalb des Stadtkreises sowie zum Krematorium (und R├╝ckf├╝hrung der Urne) und auch die Abschiednahme im engsten Familienkreis ├╝bernommen.

Vorsorgemodell: Classic

Mit der Classic-Sterbegeldversicherung wird im Leistungsfall eine Versicherungssumme in H├Âhe von 3.300 EUR gezahlt. Das Sterbegeld der N├╝rnberger Versicherung deckt hier Kosten f├╝r eine Erd-, Feuer- oder Seebestattung mit Trauerfeier ab. Bis maximal 400 EUR sind auch die Kosten f├╝r Krematorium, Friedhof oder Reederei abgesichert. Bei diesem Vorsorgemodell werden s├Ąmtliche Kosten f├╝r einen massiven Sarg mit Innenausstattung oder Kupferurne, Versorgung sowie Bekleidung des Verstorbenen, ├ťberf├╝hrungen innerhalb des Stadtkreises und zum Krematorium sowie zur├╝ck, Beh├Ârdeng├Ąnge, Abschiednahme im Familienkreis sowie Trauerfeier und Blumenschmuck und Trauerkarten ├╝bernommen.

Vorsorgemodell: Tradition

Mit dem Vorsorgemodell Tradition der Sterbegeldversicherung der N├╝rnberger Versicherung werden alle Kosten f├╝r einen hochwertigen und massiven Sarg oder eine au├čergew├Âhnliche Urne, Versorgung und Bekleidung des Verstorbenen, ├ťberf├╝hrung, Beh├Ârdeng├Ąnge, Abschiednahme im Familienkreis einschlie├člich Trauerfeier (mit Orgelspiel und Kerzen) sowie Sargblumenschmuck und Trauerkarten bis zu einer Versicherungssumme von 3.800 EUR ├╝bernommen. Im Versicherungsschutz sind au├čerdem Kosten f├╝r Friedhof, Krematorium oder Reederei bis maximal 400 EUR eingeschlossen.

Vorsorgemodell: Exklusiv

Das Exklusiv-Vorsorgemodell mit einer Versicherungssumme von 5.800 EUR ├╝bernimmt neben den Kosten der Vorsorgemodelle Standard, Classic und Tradition au├čerdem Kosten f├╝r einen Designsarg, die Aufbahrung zur Abschiednahme, die Betreuung auf Friedhof und Trauerfeier, die Dekoration der Kapelle mit Blumenschmuck sowie neben Trauerkarten auch Traueranzeigen in der Tageszeitung sowie Danksagungen.

Vorsorgemodell: Premium

Bis zu einer Versicherungssumme von 12.500 EUR kann eine Bestattung ganz individuell geplant und gestaltet werden. Hierbei sind die besonderen W├╝nsche der versicherten Person keinerlei Grenzen gesetzt.

Zusatzoptionen m├Âglich

Zus├Ątzlich k├Ânnen zum Vertrag der N├╝rnberger Sterbeversicherung Zusatzoptionen abgesichert werden. So kann ein Zusatzkapital von mindestens 1.000 EUR angespart werden, mit dem notwendige Kosten abgedeckt werden k├Ânnen. Au├čerdem k├Ânnen zus├Ątzliche Dinge wie Grabst├Ątte einschlie├člich Grabstein, Grabpflege nach der Bestattung sowie Friedhofsgeb├╝hren abgesichert werden.

Angebot einholen lohnt sich

Da die Sterbegeldversicherung der N├╝rnberger Lebensversicherung AG recht umfangreiche Optionen bietet, ist es f├╝r Interessenten sinnvoll, sich ein individuelles Angebot einzuholen ÔÇô so ist ein optimaler Versicherungsschutz gew├Ąhrleistet.

H├Ąufig Gestellte Fragen

Sterbegeldversicherung ÔÇô was ist das?
Vom Prinzip her ist eine Sterbegeldversicherung nichts anderes als eine Form einer Kapitallebensversicherung, welche zur Absicherung aller anfallenden Bestattungskosten im Sterbefall dient. Eine Sterbevorsorgeversicherung geh├Ârt offiziell zu den Kapitallebensversicherungen. Eine Sterbeversicherung zeichnet sich durch ihre relativ geringe Versicherungssumme und entsprechend geringe Beitragszahlungen aus. Daf├╝r ist sie speziell auf den Todesfall des Versicherungsnehmers ausgerichtet. Bei manchen Versicherungen erfolgt die Auszahlung der Versicherungssumme automatisch zu einem bestimmten, meist sehr hohen, Lebensalter. Bei anderen Modellen l├Ąuft die Versicherung tats├Ąchlich bis zum Lebensende und die Versicherungssumme wird erst nach dem Todesfall ausgezahlt.
Welche Versicherungsformen der Sterbegeldversicherung gibt es?
Bei den Sterbe Versicherungen gibt es unterschiedliche Vertragsformen. Grunds├Ątzlich haben die Versicherungsnehmer die Wahl, eine Sterbegeldversicherung mit oder ohne Gesundheitspr├╝fung abzuschlie├čen. Auch der Auszahlungszeitpunkt der Versicherungssumme kann variieren. So gibt Versicherungen, bei denen die Auszahlung ab einem gewissen Lebensalter ÔÇô meist liegt dieses bei 80 oder 85 Jahren ÔÇô erfolgt. Bei anderen Modellen der Sterbegeld Vorsorge wird die Versicherungssumme tats├Ąchlich erst nach dem Tod des Versicherten ausgezahlt. Es kann immer nur im Einzelfall entschieden werden, f├╝r wen sich welches Versicherungsmodell lohnt.
Braucht man eine Sterbegeldversicherung wirklich?
Auch die Experten sind sich ├╝ber die Notwendigkeit einer Todesfallversicherung nicht einig. Jeder muss letztendlich selbst ├╝berlegen, warum in seinem individuellen Fall eine Sterbegeld Absicherung n├Âtig sein k├Ânnte. Ganz allgemein l├Ąsst sich sagen, dass eine Sterbegeld Vorsorge immer dann angemessen ist, wenn die Hinterbliebenen im eigenen Todesfall die Kosten f├╝r die Bestattung aus eigener Tasche tragen m├╝ssten, weil keine sonstigen R├╝cklagen f├╝r den Todesfall vorhanden sind. Ein weiterer Grund f├╝r den Abschluss einer Sterbegeld Versicherung kann eine fehlende Lebensversicherung sein. Wer zum Beispiel aus gesundheitlichen Gr├╝nden keine Lebensversicherung mehr abschlie├čen kann, findet in einer Sterbegeldvorsorge eine gute Alternative.
Wie hoch sollte die Versicherungssumme bei einer Sterbeversicherung sein?
Nach Auszahlung der Versicherungsleistung steht diese zun├Ąchst einmal zur freien Verf├╝gung. Dies gilt f├╝r die Hinterbliebenen und auch den Versicherungsnehmer, sofern die Auszahlung ab einem bestimmten Lebensalter noch zu Lebzeiten, erfolgt. Die H├Âhe der gew├Ąhlten Versicherungssumme h├Ąngt letztendlich immer davon ab, wof├╝r die Sterbeversicherung nach der Auszahlung verwendet werden soll. F├╝r Bestattungskosten muss, je nach Ausf├╝hrung der Beerdigung, mit 1000 bis 5000 Euro gerechnet werden. Dient der Versicherungsvertrag ausschlie├člich der Bestattungsvorsorge, reicht demnach eine Versicherungssumme zwischen 1000 und 5000 Euro aus. Soll dar├╝ber hinaus eine Todesfallabsicherung der Hinterbliebenen gew├Ąhrleistet sein, kann die Versicherungssumme auch durchaus zwischen 20000 und 25000 Euro gew├Ąhlt werden. Jeder Antragsteller kann daher je nachdem, wof├╝r die Vorsorgeversicherung verwendet werden soll, eine angemessene Versicherungssumme w├Ąhlen.

Sterbegeldversicherung im Vergleich