Sterbegeldversicherungen vergleichen
und bis zu 86,4% sparen

  Deutschlands großer Preisvergleich

¬†Alle Marktf√ľhrer & Testsieger

 100% Weiterempfehlung

Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung

Die Sterbekasse Gute Hoffnung wurde 1880 als eine Selbsthilfeeinrichtung gegr√ľndet und hat ihren Sitz in Bochum-Wattenscheid. Die heutige Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung Hattingen ist f√ľr jeden Verbraucher zug√§nglich und zeitgem√§√üer denn je.

Allgemeines

  • Bietet den Hinterbliebenen einen finanziellen Schutz im Todesfall
  • Ersetzt das weggefallene, gesetzliche Sterbegeld der Krankenkassen
  • Macht eine w√ľrdevolle Bestattung m√∂glich
  • Keine Gesundheitspr√ľfung
  • Zweckgebundene Verwendung
  • Auszahlung an die festgelegte Bezugsperson

Leistungen

  • Online-Abschluss m√∂glich
  • Selbst Neugeborene k√∂nnen versichert werden
  • Tarife nach M√§nner und Frauen sortiert
  • Wahlweise Beitragsfreiheit ab dem 65. oder 85. Lebensjahr
  • Versicherungssummen individuell ausw√§hlbar
  • Eintritt bis zum 70. Lebensjahr m√∂glich
  • 6 Monate Wartezeit
  • Bei Unfalltod entf√§llt die Wartezeit

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Der interne Tarifrechner gibt Aufschluss √ľber die Beitr√§ge sowie pr√§zisen Leistungen. Ebenfalls k√∂nnen weitere Versicherungsangebote anderer Anbieter zum Thema der Sterbegeldversicherung in einen Vergleich gesetzt werden. Der Tarifrechner ist √ľber den blauen Button¬†‚ÄěZum Versicherungsvergleich‚Äú¬†bequem erreichbar.

 

Weitere Informationen

Unz√§hlige Sterbekassen in Deutschland sind der breiten Mehrheit kaum bekannt, und doch sichern sie mit g√ľnstigen Beitr√§gen den Todesfall ab. Die Sterbeversicherung Gute Hoffnung mit Sitz in Bochum-Wattenscheid macht hier keine Ausnahme. Zwar mag der Name der Gesellschaft eher in Expertenkreisen bekannt sein, doch die Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung Hattingen √ľberzeugt durch zeitgem√§√üe Leistungen bei vern√ľnftigen Preisen. Nicht zuletzt ist der Internetauftritt gut durchdacht und bietet einschlie√ülich der M√∂glichkeit zum Online-Abschluss alles, was man rund um den Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung Versicherungsverein A.G wissen muss.

Traditionsbewusster Versicherer mit Sitz im Ruhrgebiet

Die Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung geht bereits auf das Jahr 1880 zur√ľck, das Unternehmen hat seinen Sitz im Ruhrgebiet in Bochum-Wattenscheid. Urspr√ľnglich als Selbsthilfeeinrichtung gegr√ľndet, argumentiert die Sterbegeldversicherung Hoffnung Barmen noch heute mit dem n√∂tigen Versicherungsschutz f√ľr den Todesfall von nahen Verwandten oder der engsten Familie, denn eine staatliche Unterst√ľtzung zur √úbernahme von Bestattungskosten gibt es heute nicht mehr. Somit haben die Hinterbliebenen im Todesfall eines nahen Verwandten nicht nur die gesamte organisatorische Abwicklung zu erledigen, sondern sie m√ľssen sich au√üerdem um die anfallenden Kosten der Beerdigung k√ľmmern. Sie k√∂nnen nicht selten bei rund 10.000 Euro liegen und die Familie somit vor gr√∂√üere finanzielle Herausforderungen stellen. Was bleibt, ist die eigene Vorsorge f√ľr den Todesfall. Eine Sterbeversicherung Gute Hoffnung wird f√ľr den Todesfall abgeschlossen, die Versicherungssumme wird im Todesfall an den Berechtigten ausgezahlt und dient dazu, die Bestattungskosten abzudecken.

Aussagekräftiger Online-Auftritt mit allen Details

Die Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung Hattingen ist ein traditionsbewusster Versicherer, doch ungeachtet dessen stellt die Gesellschaft einen sehr detaillierten Internetauftritt zur Verf√ľgung. Er dient Interessenten dazu, sich online einen umfassenden √úberblick √ľber die Tarife zu verschaffen. Damit ist auch der Online-Abschluss einer Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung Versicherungsverein A.G problemlos m√∂glich. Der Abschluss im Internet sorgt f√ľr g√ľnstige Versicherungspr√§mien bei angemessenen Leistungen.

Zeitgem√§√üe Tarife f√ľr M√§nner und Frauen

Die Sterbegeldversicherung Hoffnung stellt alle Tarife im Internet zur Verf√ľgung. Getrennt nach M√§nnern und Frauen kann man den √ľbersichtlich aufbereiteten Tariftabellen genau entnehmen, welcher monatliche Versicherungsbeitrag in Abh√§ngigkeit von der Versicherungssumme und dem Abschlussalter anfallen wird. Hinzu kommt ein Online-Rechner, der mit wenigen Eingaben die Versicherungspr√§mie f√ľr die Sterbegeldversicherung Hoffnung Barmen errechnet. Der Online-Auftritt geht auch auf die Leistungen der Sterbeversicherung Gute Hoffnung detailliert ein. So weist der Versicherer darauf hin, dass in den letzten Jahren kontinuierlich hohe Renditen aus den eingezahlten Beitr√§gen gezahlt wurden, die dazu verwendet wurden, das ausgezahlte Sterbegeld zu erh√∂hen. Damit geht die Auszahlung √ľber die vereinbarte Versicherungssumme der Sterbegeldversicherung Gute Hoffnung Hattingen deutlich hinaus. F√ľr Versicherte bringt das die zus√§tzliche Sicherheit, im Versicherungsfall gut gesch√ľtzt zu sein. Der Abschluss der Versicherung erfordert keine Gesundheitspr√ľfung, das Eintrittsalter endet mit 70 Jahren. Bereits nach sechs Monaten wird die volle Versicherungssumme gezahlt, bei Unfalltod leistet die Gesellschaft die volle Versicherungssumme schon vor Ablauf eines halben Jahres.

Ein Versicherungsvergleich bringt letzte Klarheit

Wer wissen will, wie sich die Sterbegeldversicherung Hoffnung im Tarifvergleich behauptet, ist mit einem Versicherungsvergleich gut beraten. Ein Tarifrechner identifiziert die g√ľnstigste Versicherung auf der Basis der individuell gew√ľnschten Leistungen und bringt damit letzte Klarheit bez√ľglich der Leistungsf√§higkeit des Versicherers.

Häufig Gestellte Fragen

Sterbegeldversicherung ‚Äď was ist das?
Vom Prinzip her ist eine Sterbegeldversicherung nichts anderes als eine Form einer Kapitallebensversicherung, welche zur Absicherung aller anfallenden Bestattungskosten im Sterbefall dient. Eine Sterbevorsorgeversicherung geh√∂rt offiziell zu den Kapitallebensversicherungen. Eine Sterbeversicherung zeichnet sich durch ihre relativ geringe Versicherungssumme und entsprechend geringe Beitragszahlungen aus. Daf√ľr ist sie speziell auf den Todesfall des Versicherungsnehmers ausgerichtet. Bei manchen Versicherungen erfolgt die Auszahlung der Versicherungssumme automatisch zu einem bestimmten, meist sehr hohen, Lebensalter. Bei anderen Modellen l√§uft die Versicherung tats√§chlich bis zum Lebensende und die Versicherungssumme wird erst nach dem Todesfall ausgezahlt.
Welche Versicherungsformen der Sterbegeldversicherung gibt es?
Bei den Sterbe Versicherungen gibt es unterschiedliche Vertragsformen. Grunds√§tzlich haben die Versicherungsnehmer die Wahl, eine Sterbegeldversicherung mit oder ohne Gesundheitspr√ľfung abzuschlie√üen. Auch der Auszahlungszeitpunkt der Versicherungssumme kann variieren. So gibt Versicherungen, bei denen die Auszahlung ab einem gewissen Lebensalter ‚Äď meist liegt dieses bei 80 oder 85 Jahren ‚Äď erfolgt. Bei anderen Modellen der Sterbegeld Vorsorge wird die Versicherungssumme tats√§chlich erst nach dem Tod des Versicherten ausgezahlt. Es kann immer nur im Einzelfall entschieden werden, f√ľr wen sich welches Versicherungsmodell lohnt.
Braucht man eine Sterbegeldversicherung wirklich?
Auch die Experten sind sich √ľber die Notwendigkeit einer Todesfallversicherung nicht einig. Jeder muss letztendlich selbst √ľberlegen, warum in seinem individuellen Fall eine Sterbegeld Absicherung n√∂tig sein k√∂nnte. Ganz allgemein l√§sst sich sagen, dass eine Sterbegeld Vorsorge immer dann angemessen ist, wenn die Hinterbliebenen im eigenen Todesfall die Kosten f√ľr die Bestattung aus eigener Tasche tragen m√ľssten, weil keine sonstigen R√ľcklagen f√ľr den Todesfall vorhanden sind. Ein weiterer Grund f√ľr den Abschluss einer Sterbegeld Versicherung kann eine fehlende Lebensversicherung sein. Wer zum Beispiel aus gesundheitlichen Gr√ľnden keine Lebensversicherung mehr abschlie√üen kann, findet in einer Sterbegeldvorsorge eine gute Alternative.
Wie hoch sollte die Versicherungssumme bei einer Sterbeversicherung sein?
Nach Auszahlung der Versicherungsleistung steht diese zun√§chst einmal zur freien Verf√ľgung. Dies gilt f√ľr die Hinterbliebenen und auch den Versicherungsnehmer, sofern die Auszahlung ab einem bestimmten Lebensalter noch zu Lebzeiten, erfolgt. Die H√∂he der gew√§hlten Versicherungssumme h√§ngt letztendlich immer davon ab, wof√ľr die Sterbeversicherung nach der Auszahlung verwendet werden soll. F√ľr Bestattungskosten muss, je nach Ausf√ľhrung der Beerdigung, mit 1000 bis 5000 Euro gerechnet werden. Dient der Versicherungsvertrag ausschlie√ülich der Bestattungsvorsorge, reicht demnach eine Versicherungssumme zwischen 1000 und 5000 Euro aus. Soll dar√ľber hinaus eine Todesfallabsicherung der Hinterbliebenen gew√§hrleistet sein, kann die Versicherungssumme auch durchaus zwischen 20000 und 25000 Euro gew√§hlt werden. Jeder Antragsteller kann daher je nachdem, wof√ľr die Vorsorgeversicherung verwendet werden soll, eine angemessene Versicherungssumme w√§hlen.

Sterbegeldversicherung im Vergleich